Instagram-Nutzungsleitfaden für B2B und B2C

Instagram-Shopping für Europa

Instagram-Shopping für Europa

Wir haben das neue Tool „Instagram-Shopping“ ja bereits vorgestellt, leider konnte man diese Funktion damals nur in den USA nurtzen. Doch seit Kurzem kann man das Feature auch in der Europa verwenden. Wir stellen vor:

Vorteile für Unternehmen

Dass die Shopping-Funktion in den USA bereits eine große Fangemeinde hat, beweisen die Zahlen die Instagram.com im Jänner 2018 veröffentlichte: „42% der befragten Instagrammerinnen sagen, dass sie leidenschaftlich gerne shoppen und es als ein Hobby betrachten.“ Wenn das keine guten Nachrichten sind für Unternehmer die die Funktion ebenfalls nutzen wollen?

Es bieten sich in dieser Hinsicht enorm viele Möglichkeiten. Denn je einfacher das Einkaufen für den User gestaltet wird, desto eher kauft dieser auch ein. Wenn also ein Shopping-Prozess auf der gleichen Plattform stattfindet, auf der sich der Nutzer auch die Shopping-Inspirationen holt, ist die Wahrscheinlichkeit eines Einkaufes deutlich höher.

Zudem ist es Unternehmen möglich, ihre Marke sowohl zu stärken als auch auszubauen. Deswegen sollte das kostenlose Feature unbedingt verwendet werden, wenn auch „nur“ für´s Branding.

Instagram-Shopping via Stories

Den Shopping-Tag, in dem die eigenen Produkte verlinkt sind, kann man aber nicht nur für Bilder oder Videos im Feed verwenden. Auch in den Stories ist es möglich Produkte zu verlinken. Stories sind seit ihrem Release von den Instagram-Usern sehr gut aufgenommen worden und werden oft verwendet. Vor allem auch von Unternehmen die ihre Marke stärken und ausbauen wollen. Kein Wunder also, dass ein Drittel der erstellten Stories von Unternehmen produziert werden. Nachdem man nun auch die eigenen Produkte integrieren kann, gehen wir davon aus, dass noch mehr Unternehmen die Storiy-Funktion für ihr Business verwenden werden.

Instagram-Shopping im Entdecker-Feed

Von ca. 200 Millionen Usern wird der Entdecker-Feed, laut Instagram, täglich aufgerufen. Damit bietet dieser Teil von Instagram, eine riesige Plattform auf der sich Mensch über ihre Interessen austauschen und informieren können. Instagram hat diesen Teil in Bezug auf Shopping bereits erweitert. Denn auch im Entdecker-Feed ist es mögich einzukaufen und Produkte zu markieren.

Future-Trend: Instagram bastelt bereits an einem eigenen Shopping-Kanal im Entdecker-Feed. Der Kanal soll Shopping-Posts von Unternehmen anzeigen und auf die persönlichen Interessen der User abgestimmt werden. Diese neue Möglichkeit seinen Fans noch näher zu sein, befindet sich gerade noch in der Testphase, aber sollte demnächste online gehen. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.