Instagram-Nutzungsleitfaden für B2B und B2C

Neues Feature: Instagram Nametag

Neues Feature: Instagram Nametag

Instagram Nametag

Beim Instagram Nametag handelt sich um eine Funktion von Instagram, die dazu dient neue Accounts zu finden und ihnen zu folgen.

Was du alles über die Funktionen des Instagram-Nametags wissen musst und wie du sie perfekt für dein Unternehmen nutzt, erfährst du hier:

Die Nametag Funktion besteht aus zwei Komponenten, dem Erstellen deines eigenen Tags und dem Scannen von anderen.

  • Funktion 1: Die Anpassung deines eigenen Nametags

Der erste Schritt besteht darin, dein Instagram-Profil zu öffnen und auf die Schaltfläche mit den drei Zeilen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms zu tippen. Damit öffnest du dein Sidebar-Menü und findest den Unterpunkt „Nametag“.

Der nächste Schritt ist schon die Personalisierung. Tippst du oben auf den Button, kannst du zwischen den 3 Design Optionen Farbe, Emoji oder Selfie wählen.

Sobald du dich für eines entschieden hast, kannst du indem du irgendwo den Bildschirm berührt, das Design nochmals ändern. Zum Bespiel in der Kategorie Emoji, aussuchen welches Emoji in deinem Nametag angezeigt wird. Sobald du mit deinem Design zufrieden bist, wird es im Nametag-Bereich deines Profils gespeichert. Natürlich kannst du dein Design später auch jederzeit ändern.

Dein fertiges Tag kannst du dann über das Symbol rechts oben ganz einfach mit deinen Followern und Freunden teilen. Instagram ermöglicht dir nicht nur, dass du dein Tag in deiner Story teilst, sondern auch, dass du es per WhatsApp, Mail oder Facebook Messanger verschickt.

  • Funktion 2: Das Scannen von anderen Instagram-Nametags

Es gibt zwei Möglichkeiten ein Nametag auf Instagram zu scannen.

  • Option 1 besteht darin, das Tag mit der Kamera zu scannen.  Dazu öffnest du deinen Nametag-Bereich auf Instagram und findest am unteren Bildschirmrand den Button „Nametag scannen“. Dabei öffnet sich die Kamera, die du dann über dem Tag bewegst bis es erfasst wurde.
  • Option 2 ist das scannen von Bildern aus deinem Handyspeicher, wenn dir jemand sein Tag zB. per Whatspp zuschickt.  Um das zu machen, musst du erneut in die Funktion „Nametag scannen“, dann kommst du über den Button oben rechts in deinen Fotoordner und kannst das entsprechende Nametag auswählen

Am besten hier gleich ausprobieren:

Und so verwendest du die Nametags für dein Unternehmen!

Da man sein Nametag als Bild exportieren kann, ergeben sich dadurch viele Möglichkeit um sich mit anderen Instagram-Nutzern zu verbinden.

Es wäre zB. möglich dein Tag auf Plakate, Visitenkarten oder sogar auf das Etikett deiner Produkte zu drucken. Sobald jemand dein Nametag sieht und scannt, kann er dir auf einfachem Weg folgen.

Das ist definitiv ein Weg, der es dir ermöglicht deine Community weiter auszubauen!