Instagram-Nutzungsleitfaden für B2B und B2C

Templates für Instagram

Templates für Instagram

Erstelle dir ein Template für deine Instagram Posts

Der richtige Aufbau eines Posts auf Instagram ist enorm wichtig. Genauso wichtig ist es, auf dem Profil durchgehend die gleiche Struktur zu behalten. Dazu ist es am einfachsten Tools zu verwenden, bei denen du dir ein Template erstellen kannst. Ich habe 3 Tools getestet die ich dir heute vorstellen möchte

Canva

Bei Canva kannst du wählen, ob du ein Template für deine Instagram-Story oder für einen normalen Beitrag brauchst. Es gibt verschiedene Templates, viele davon stehen dir kostenlos zur Verfügung.

Du wählst dann eines der Templates aus. Du kannst ein Bild aus deinen eigenen Aufnahmen wählen, oder eines der zur Verfügung stehenden Bilder verwenden. Danach musst du noch den Text im Bild anpassen oder entfernen. Probiere so lange bis du zufrieden mit deinem Ergebnis bist. Du kannst auch verschiedene Filtermöglichkeiten ausprobieren.

Sobald du zufrieden mit deinem Ergebnis bist, musst du deinen Beitrag nur noch Teilen und in deiner Instagram App hochladen.

Das schöne ist dein Template wird automatisch in deiner Canva App gespeichert.

So ist es einfach den Text und das Bild nur noch anzupassen.

Instagram Template

StoryArt

Diese App hilft dir deine Stories schön und strukturiert zu gestalten.  Du kannst unter vielen verschiedenen Designs auswählen. Das schöne dabei ist, dass viele verschiedene Layouts dann unter diesem Design gelistet sind. Somit hast du in deinen Stories auch ein wenig Abwechslung.

Bei dieser App, verwendest du deine eigenen geschossenen Bilder und kannst wählen, ob du sie mit einem Text versehen möchtest oder nicht.

Die App ist einfach aufgebaut und sehr intuitiv gestaltet. Einige der Designs sind zwar kostenpflichtig aber trotzdem erschwinglich.

Zwei Menschen am Handy

Quotes Maker

Quotes sind auf Instagram sehr beliebt unter den Followern. Die App ist so aufgebaut das man zuerst ein Quote wählt, danach den Hintergrund auswählt, noch kleinere Anpassungen macht und schnell und einfach den Beitrag auf Instagram teilen kann.

Auch hier ist wieder die Anwendung sehr intuitiv uns selbsterklärend. Durch Quotes kannst du es schaffen schnell mehr Follower zu erreichen.

Teste was deine Follower anspricht, aber vergiss nie darauf alle Posts gleich aufzubauen und in deinem Instagram-Feed ein durchgängiges Bild zu gestalten. Deine Follower sollen dazu motiviert werden, deine Beiträge zu teilen, zu kommentieren und zu liken.

Viel Erfolg mit den Tools und deinen Beiträgen.

Andere Apps die wir bereits vorgestellt haben sind unteranderem für die Bildbearbeitung oder wie du Hashtagbrands erstsellst.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.